„Sprich, damit ich dich sehe“

Das sagte schon einst Sokrates. Die Frage ist nur: Wie? Welche Worte machen uns wirklich sichtbar? Welche überzeugen und führen zum Ziel? Genau damit habe ich mich 15 Jahre als Journalistin und Autorin beschäftigt. Ich schrieb für Sender wie ARTE und die ARD und für Konzerne wie BMW und Hubert Burda Media. Ich lernte, wie mächtig interne und externe Kommunikation ist. Sie macht Menschen, Marken, aber auch Missstände sichtbar. Eines Tages kam ich an den Punkt, wo mich die Frage fesselte:

Wir alle optimieren unsere Kommunikation nach außen, doch wie reden wir mit uns selbst?

Wie gehen wir mit unseren Gedanken um – es sind ja auch „nur“ Worte in unserem Kopf, die etwas sichtbar machen möchten. Und hören wir uns selbst überhaupt noch zu und schauen hin? Oder lassen wir uns lieber ablenken?

Ich machte eine Ausbildung zum Coach und Trainer und spezialisierte mich auf intrapersonelle Kommunikation. Es geht um die Kommunikation mit uns selbst, wie wir mit uns umgehen und Erlebtes reflektieren. Vereinfacht gesagt:

Ich bin Ihre „Fachfrau für Selbstgespräche“

Portrait Dorina Seidler

In meinen Trainings schärfe ich den Blick meiner Teilnehmer*innen für ihre Gefühlswelt.
Ich zeige ihnen, wie sie mit sich kommunizieren können, so dass sie …

… ihren Kopf frei bekommen.

… fokussiert, motiviert und mutig handeln.

… Gedankenkarusselle stoppen.

… ihre Trigger entlarven.

… Energiequellen anzapfen.

… negative Glaubenssätze abschütteln.

… Freude und Dankbarkeit spüren.

Trainingsdetails

Meine Trainings gibt es in unterschiedlichen Formaten. Es sind deutschlandweite Präsenzveranstaltungen, vom 3-Stunden Programm bis zum exklusiven 2 1/2 Tage Training in den Bergen oder am See. Hier heißt es: Einfach mal raus aus dem Alltag, Weitsicht genießen, Vorträgen lauschen und andere Menschen kennenlernen, die ebenfalls an persönlicher Weiterentwicklung interessiert sind. Die Teilnehmerzahl umfasst hier in der Regel 12 Personen. Nähere Infos und konkrete Termine gibt es ab Juli 2021.

Möchten Sie mich für Ihr eigenes Event buchen? Auch das ist möglich. Sprechen Sie mich gerne darauf an.

Die Trainings an sich habe ich alle 3-stufig aufgebaut.
Es ist so einfach wie das ABC.

A wie Achtsamkeit

Ich stelle Ihnen in meinen Trainings verschiedene Achtsamkeitsmethoden vor, zum Beispiel wie Sie sich zentrieren, entspannen oder fokussieren können. Themen sind unter anderem: Wie stoppe ich mein Gedankenkarussell. Wie gehe ich mit meinem inneren Kritiker um. Oder wie finde ich wirkliche Entspannung und Zufriedenheit. Alle Methoden sind sofort anwendbar.

B wie Boykott

Sie kennen es vielleicht: Gerade hat man sich eine neue Verhaltensweise fest vorgenommen und schon fällt man zurück in alte Muster. Deshalb ist es für mich essenziell, dass Sie auch erfahren, welche Tricks Ihr Gehirn auf Lager hat, um das Neue, das gerade Gelernte, zu boykottieren. Unsere Gedanken haben eine immense Kraft. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihre Abwehrmechanismen und Ihren inneren Schweinehund durchschauen können.

C wie Champion

Neue Verhaltensweisen sollten in den Alltag integriert werden. Sie sind wie ein Muskel, der regelmäßig trainiert werden will. Ich zeige Ihnen, wie es Champions machen. Sie lernen, Methoden im Alltag zu verankern und zur Routine werden zu lassen.


Was meine Trainings besonders macht


Freiheit und Facettenreichtum

Mich faszinieren Tiefgang, Vielfalt und Gegensätzlichkeit. Das ist einer der Gründe, weshalb ich auf Weltreise ging, mehr als 800 Interviews führte, und Erfahrungen in verschiedensten Wirtschaftsbereichen sammelte. Ich habe dabei viele Facetten des Lebens kennengelernt. Das hat mich geprägt. Für mich ist es heute essenziell, frei im Geist und unvoreingenommen zu sein. Ich bin offen gegenüber Menschen, Themen und jeglicher Art von Lösungswegen. Das spiegelt sich auch in der Art meiner Trainings wider. Bevor ich Konzepte gestalte, setze ich mich mit verschiedensten Lehren und Theorien auseinander. Dabei bevorzuge ich weder die Lehren alter Meister noch moderne Methoden. Ich lasse beides gleich stark auf mich wirken. Je mehr Facetten ich sehe, desto detaillierter ist am Ende mein Gesamtbild.

Herz und Verstand

Persönlichkeitstests zeigen, ich bin abenteuerlustig und habe ein großes Sicherheitsbedürfnis – ein Duell zwischen Herz und Verstand? Ich dachte lange, es seien Eigenschaften, die nicht harmonieren, bis mir klar wurde, dass mich genau das erfolgreich macht. Früher als Journalistin, heute als Trainerin für intrapersonelle Kommunikation. Warum? Weil ich offen genug bin, alles auszuprobieren. Mit Neugier verfolge ich, was die Welt der persönlichen Weiterentwicklung bietet. Ich mache spirituelle Reisen, erlebe Life Coachings, Hypnose, Watsu, Wing Wave, Familienaufstellungen und verschiedenste Formen der Meditation. Nach einer Weile meldet sich mein Verstand.

Mein Geist ist kritisch, will das Erlebte analysieren und fordert logische Erklärungen.

Da ich meine erste Karriere als Journalistin machte, schalte ich in solchen Momenten wieder in den Recherchemodus. Ich schaue mir wissenschaftliche Studien an. Was sagen die Hirnforscher, Psychologen, Neuro- und Kommunikationswissenschaftler? Auf diese Weise kann ich Informationen sammeln und alltagstaugliche Trainingsprogramme konzipieren, die Ihr Herz berühren UND Ihrem Verstand Antworten liefern.


Feedback meiner Klient*innen

Mich hat das Achtsamkeitstraining mit Dorina Seidler sehr inspiriert. Letztlich ist es bei jedem Seminar ja wichtig, was man tatsächlich in den eigenen Alltag integrieren kann. Bei ihrem Seminar habe ich eine Fülle von Tipps und Techniken erlernt, die das Dranbleiben und Fokussieren erleichtern. Wie schnell verzettelt man sich während des Tages und hängt der Illusion nach, dass Multitasking eine Option ist. Dorina ist eine Trainerin mit sehr viel Lebens- und Berufserfahrung. Das, was sie vermittelt, ist nie abgehoben oder esoterisch, sondern sehr gut strukturiert und somit für jeden sehr gut nachvollziehbar. Mir imponiert ihre unaufgeregte Art und ihre Fähigkeit, Menschen mitzunehmen und zu inspirieren.

Birgit

Ich bin begeistert! Frau Seidlers Achtsamkeits-Training war sehr informativ, angenehm strukturiert und kurzweilig. Ich würde sie als wertschätzenden, authentischen und zielorientierten Menschen beschreiben. Als Coach war sie mir bei meinen privaten Veränderungen eine wertvolle Stütze. Bei beruflichen Themen schätze ich sie als Sparrings Partnerin. 5 Sterne für diese tolle Trainerin und kompetenten Coach.

Werner

Ich durfte Dorina als Trainerin erleben. Es war ein sehr interessantes und kurzweiliges Seminar. Gut strukturiert, clever aufgebaut und zu keiner Zeit langweilig. Ich hatte echt einige aha-Momente und bin gespannt, wie ich meine Vorsätze in Zukunft umsetze. Dorina hatte da ein paar gute Tipps und Tricks auf Lager, damit das Thema nicht wie nach Neujahr endet, also dass sich nicht alle guten Vorsätze in Wohlgefallen auflösen. Ich bin auf jeden Fall hoch, hoch, hoch motiviert, umzudenken und neu durchzustarten.

Tim

Profilbild Dorina Seidler

Zusatzangebot

Neben meinen Trainings gibt es auch die Möglichkeit für Einzelcoachings, in denen wir, wenn Sie möchten, noch tiefer in Ihre individuellen Themen einsteigen. Eins zu eins und entweder persönlich oder online – je nach Situation.